Gradient

Leistung ist Potenzial minus Ablenkung

Seien wir ehrlich: gutes Betriebsklima, nette Kollegen, Spaß am Job – alles schön und gut. Aber letztendlich geht es doch um Leistung. Darum, möglichst viele PS auf die Straße zu bringen. Das wünscht sich das Unternehmen vom Mitarbeiter. Das ist aber doch auch das Ziel von Dir als Performer – schließlich möchte man ja vorankommen und etwas erreichen, vielleicht auch Karriere machen.

Ob als Führungskraft oder im Team: Das Potenzial ist da – schließlich besitzt jeder Mensch seine ganz eigenen Stärken. Aber ist der Output auch wie gewünscht?

Falls da „noch Luft nach oben“ ist, könnte es nach unserer kleinen Gleichung an der Ablenkung liegen. Beispiele gefällig?

  • Schlechte Kommunikation verursacht Missverständnisse oder verlangsamt Prozesse.

  • Zu viel Belastung und Stress im Alltag (ob im Job oder Privat) zehren an den Nerven und machen konzentriertes Arbeiten schwer.

  • Fehlende Anerkennung lässt die Motivation sinken, und

  • Zu wenig Verbindlichkeit führt zu Frustration bei allen Beteiligten.

  • Bei Frauen kommt oftmals dazu, dass sie sich zu wenig zutrauen und sich entweder auf attraktive Jobs gar nicht erst bewerben oder dass sie sich ausnutzen lassen.
     

Kommt Dir etwas davon aus persönlicher Erfahrung oder aus dem Team-Umfeld bekannt vor? Keine Sorge, damit bist Du nicht allein – eine Appinio-Umfrage von 2019 unter 1215 Arbeitnehmern ergab, dass nur 65 Prozent die meiste Zeit im Job produktiv sind (und bitte: „die meiste Zeit“ ist ebenfalls ein sehr dehnbarer Begriff!)
 

Dabei ist die Vision einer schlagkräftigen, engagierten Mannschaft mit hoher Produktivität gar nicht so weit weg. Denn auch die Ablenkungen wurden in der Studie abgefragt: ineffiziente Prozesse mit 57 Prozent und zu viel Stress mit 43 Prozent zählen zu den Top-Gründen. Und an diesen (und noch einigen weiteren) Potenzial-Killern lässt sich sehr gut arbeiten!
 

Als Personal Trainerin für Fitness und Mentales habe ich mich darauf spezialisiert, Menschen in ihre Kraft zu bringen – und zwar den Körper genauso wie den Geist. Umgang mit Veränderung, Chancen suchen, Stress managen und weitere Themen, die den Alltag leichter machen, sind Bestandteil meines Firmen-Coachings.

Anders als bei herkömmlichen Seminaren, die in der Regel zwei volle Tage dauern, teile ich die Inhalte auf etwa einstündige Termine auf. Diese insgesamt 16 Treffen – persönlich oder online – erstrecken sich über mehrere Wochen. Dies gewährleistet nachhaltige Erfolge und lässt sich ohne große Abwesenheiten prima in den Arbeitsalltag integrieren. Das Ziel auch hier: Maximaler Return-of-investment!

 

Ob als Führungskraft oder für das gesamte Team: Zusammen machen wir „Leistung great again!“ Wie lange soll Ablenkung das Potenzial noch behindern? Die Umsetzung ist denkbar einfach …
 

Erster Schritt: Termin vereinbaren und eine Bestandsaufnahme machen – kostenlos, unverbindlich!

Zweiter Schritt: Wir legen los – volle Kraft voraus! 

Unbenannt-3.png